Zurück zum Seitenanfang
PHP, MySQL Webmasterlehrgang
PHP, MySQL Webmasterlehrgang
CMS Onlineeditor, Besucherstatistik, Newsletter & Marketing Module
CMS Onlineeditor, Besucherstatistik, Newsletter & Marketing Module
in die Kaminstube der Bergstraße 10 im OT Holzhau
20. 11. 2017 Hüttennachmittag
in die Kaminstube der Bergstraße 10 im OT Holzhau
27. 11. 2017 Hüttennachmittag
mit Nachtskifahren und der 1. Hüttenparty der Saison
01. 12. 2017 Saisoneröffnung am Skihang in Holzhau
in die Kaminstube der Bergstraße 10 im OT Holzhau
04. 12. 2017 Hüttennachmittag

Winterwanderung von Bienenmühle bis Ökobad in Rechenberg


1,3 km = ca. 20 min, 19 Höhenmeter  

Etwas abseitsvom Trubel am Skilift oder den Rodelhängen in Holzhau lädt Sie ein straßenbegleitender Weg von Bienenmühle nach Rechenberg zu einer kleinen Wanderung ein.

Hier ist das Tal der Freiberger Mulde schon weiter und die Häuser, flussaufwärts rechts und etwas erhöht gelegen, sehen aus, als wären sie aufgefädelt. Das Weihnachtsland Erzgebirge ist auch hier, und besonders in der Advents- und Weihnachtszeit wird die Häuserreihe zwischen Bienenmühle und Rechenberg zu einer verzaubernden Lichterkette.

Und dann gibt es diese ganz besonderen Tage: die, mit der Wintersonne und dem frischen Pulverschnee. Das Muldental wird zu einer Fläche mit strahlend weißen Teppichen, teils gesäumt von Baumgruppen, deren blattlosen Zweige wie filigrane Spitze wirken.

Am Ende des Weges, gegenüber ist das Ökobad zu sehen, muss Ihr Spaziergang noch nicht enden. Haben Sie noch etwas Zeit und Ihre Kräfte reichen für mehr als den Rückweg, so entschließen Sie sich doch zu einem Besuch im Brauereimuseum. Nur etwa 500 m weiter laufen, links am Rathaus vorbei gehen und schon sind Sie da.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen »schließen