Zurück zum Seitenanfang
Startseite für Ihren Internetbrowser
Startseite für Ihren Internetbrowser
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale
im Rahmen der Wanderwochen im Erzgebirge
23. 09. 2018 Geführte Wanderung mit den Flinken Knechten
in Rechenberg-Bienenmühle
in Rechenberg-Bienenmühle
in der Kaminstube im Holzfällerhaus Bergstraße 10 im OT Holzhau
05. 10. 2018 Kräuteressen
mit der Hüttenwirtin aus dem Holzfällerhaus Bergstraße 10 im OT Holzhau
06. 10. 2018 Kräutertag
Agrargenossenschaft Bergland Clausnitz e.G., Hauptstraße 13, OT Clausnitz
13. 10. 2018 Herbstmarkt

Europaeische Fernwanderwege


Fernwanderweg, M. Matthes

Der ca. 8000 km lange europäische Fernwanderweg E3 führt von der Atlantikküste über die Ardennen, das Erzgebirge, die Karpaten bis an das Schwarze Meer.

Auf dem Teilstück vom vogtländischen Schöneck über den Auersberg, durch die Bergstädte Schwarzenberg, Annaberg-Buchholz, Marienberg, das Spielzeugdorf Seiffen, das Ski- und Wandergebiet Holzhau und die Bergstadt Altenberg findet der Wanderer das E3-Symbol / blauer Querstrich im weißen Quadrat.
Insgesamt 250 Kilometer durch das Erzgebirge, die Sächsische Schweiz und weiter in Richtung Schwarzes Meer.
Interessantes und Wissenswertes zum E 3: bei Wikipedia

2700 Kilometer lang ist der Internationale Bergwanderweg der Freundschaft, 2700 Kilometer also liegen zwischen Eisenach und Budapest. Jedes Jahr nehmen begeisterte Wanderer Abschnitte unter ihre Wanderschuhe und erleben einen anspruchsvollen und vielfältigen Weg.

Allein für die Bewältigung des Weges im Erzgebirge und der sächsischen Schweiz werden 16 Tagesetappen vorgeschlagen.

Die Etappen 11und 12 führen durch unser Ski- und Wandergebiet:
https://www.fernwege.de/d/eb/sachsen/011/index.html
https://www.fernwege.de/d/eb/sachsen/012/index.html

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen »schließen