Zurück zum Seitenanfang
Design Onlineshops xt:commerce 2009
Design Onlineshops xt:commerce 2009
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale
und Wanderführer Jörg Hähnel in der Sächsischen Schweiz unterwegs
29. 07. 2018 Geführte Wanderung mit den Flinken Knechten
mit der Kräuterfrau Kerstin Lehmann aus Holzhau
11. 08. 2018 Kräuterwanderung
in der Kaminstube im Holzfällerhaus Bergstraße 10 im OT Holzhau
17. 08. 2018 Kräuteressen
mit der Hüttenwirtin aus dem Holzfällerhaus Bergstraße 10 im OT Holzhau
18. 08. 2018 Kräutertag
anlässlich der 8. Erzgebirgischen Liedertour in Zöblitz
19. 08. 2018 Geführte Wanderung mit den Flinken Knechten

Tour #06 - Grenzüberschreitender Lehrpfad - Neugrabenflöße


Wandern, Tourismusverband Erzgebirge e.V. Bergbaugeschichte im Erzgebirge, speziell die Bergbaugeschichte Freibergs, ist verknüpft mit unserem Ort und der Geschichte der Flößerei auf der Freiberger Mulde.

Der Lehrpfad Neugrabenflöße ist wandern in schönster Mittelgebirgslandschaft, ist wandern in ausgedehnten Waldgebieten, ist wandern in der Geschichte. Auf 22,8 km zeichnen 25 Informationstafeln den Bau der Neugrabenflöße 1624 bis 1629 nach, geben Auskunft über technische Daten, den Bau von Flutern und Brücken, Flößkapazität …

Auf diesem Weg sind Sie etwa 7,5 Stunden im Naturpark Erzgebirge / Vogtland und dem Vogelschutzgebiet Waldgebiete bei Holzhau unterwegs, die Strecke ist mittelschwer und gut 600 m müssen aufgestiegen, rund 300 m können abgestiegen werden.

Karte:

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen »schließen