Zurück zum Seitenanfang
Webdesign Dresden, Altenberg und Umgebung
Webdesign Dresden, Altenberg und Umgebung
CMS Google-Sipemap Modul
CMS Google-Sipemap Modul
in die Kaminstube der Bergstraße 10 im OT Holzhau
20. 11. 2017 Hüttennachmittag
in die Kaminstube der Bergstraße 10 im OT Holzhau
27. 11. 2017 Hüttennachmittag
mit Nachtskifahren und der 1. Hüttenparty der Saison
01. 12. 2017 Saisoneröffnung am Skihang in Holzhau
in die Kaminstube der Bergstraße 10 im OT Holzhau
04. 12. 2017 Hüttennachmittag

Anreise per PKW

zur Karte »

Die Anreise als Tour durch das Erzgebirge, einem richtig schönen Stück Sachsen nutzen? Dann kommen Sie doch so zu uns:

Aus dem Bereich Chemnitz kommend, auf der B 174 über Zschopau nach Marienberg fahren, hier Ausschilderung zur B 171 nach Olbernhau folgen, Olbernhau durchfahren und die Ausschilderung Neuhausen und weiter Rechenberg-Bienenmühle im Blick behalten. Unterwegs können Sie sich entscheiden, ob Sie zwischen Olbernhau und Neuhausen noch einen Stopp in Seiffen einlegen.

Ebenfalls aus dem Bereich Chemnitz kommend erreichen Sie uns auf kurvenreichen Strecken durch das Erzgebirge auf der B 101 über Wolkenstein, Lengefeld, Mittelsayda, Sayda und unserem Ortsteil Clausnitz.

Von allen Autobahnen über A4 bis Ausfahrt Siebenlehn, B 101 Richtung Freiberg, in Freiberg zunächst Richtung Dresden bis Frauenstein ausgeschildert ist. Ausschilderung folgen, Frauenstein durchfahren und über Nassau nach Rechenberg-Bienenmühle.

Von allen Autobahnen über A 17 Richtung Prag bis Ausfahrt Altenberg, Ausschilderung Altenberg folgen. In Altenberg auf B 170 auffahren in Richtung Dresden, an der Ampelkreuzung links nach Rehefeld abbiegen, Rehefeld durchfahren, Ortsende links nach Neuhermsdorf fahren. Den Ort durchfahren, nach ca. 500 m links abbiegen nach Rechenberg-Bienenmühle abbiegen.

Aus Richtung Dresden auf der B 170 kommend, müssen mehrere Orte durchfahren werden (Bannewitz, Possendorf, Dippoldiswalde, Ulberndorf) Am Ende Obercarsdorf nach rechts auf die B 171 in Richtung Olbernhau/ Frauenstein. Sadisdorf, Reichenau durchfahren, wenn Frauenstein sichtbar ist, bleibt die Stadt rechts „liegen“, halblinks halten und über Nassau nach Rechenberg-Bienenmühle.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen »schließen