Hauptmenü
schneeknopf
Lass es schneien!

Wappen Holzhau

Holzhau

Wintersportzentrum und Sommerfrische, ein traditionsreicher Erholungsort im Erzgebirge


Holzhau liegt, idyllisch von Wäldern und Wiesen umgeben, in einer Höhe von 600 - 800 m.ü.NN. Die höchsten Punkte sind der Aussichtspunkt Steinkuppe (806 m) und der Orientierungspunkt Drachenkopf (805m).

Geschichte:
Holzhau gründete sich 1534 im Zuge der Holzbeschaffung für den Silberbergbau in Freiberg, als das Holz über die Mulde und später auch über die Neugrabenflöße bis nach Muldenhütten geflößt wurde. Diese Strecke ist heute ein beliebter Radwanderweg.

Tourismus im Winter:
Bereits 1896 empfing Holzhau die ersten "Sommerfrischler". Im Laufe der Jahre entwickelte sich der Ort zu einem weithin bekannten Wintersportzentrum.

Zahlreiche Wintersportler bevölkern im Winter den Skihang mit seinen drei Abfahrtspisten, den Funpark für Snowboarder sowie die Skischule.

Für Ski-Langläufer gibt es ein gut präpariertes ca. 80 km langes Loipennetz. Ein 300m langer Rodelhang verspricht Winterspaß für groß und klein. Ski- und Rodelausleihe sowie Skischule sind selbstverständlich vor Ort.

Touristisches Logo Holzhau
Foto: mit freundlicher Genehmigung von Sport Richter, www.SportRichter.de

Foto: mit freundlicher Genehmigung von Sport Richter, www.SportRichter.de
Wandern im Muldetal

Die Kur nach KNEIPP

Radsport und Mountainbiking
Tourismus im Sommer:
Im Sommer lockt das 130 km lange Radwege- und Wanderwegenetz viele Urlauber, die beim Aktivurlaub in der herrlichen Landschaft neue Kraft tanken. Geführte Wanderungen vermitteln interessante Einblicke in die Region.

Ein besonderes Highlight bietet das "Kräuterweib'l", die den Besuchern auf geführten Touren viel Wissenswertes über die Kräuter-Schätze der Natur nahe bringt und zum Abschluss zu einem Kräuterbuffet einlädt.

Ein Naturnahes Badeerlebnis bietet das 2003 neu eröffnete Öko-Bad. Garantiert ohne Chlor, mit Spielmöglichkeiten für Kinder, einer schönen Liegewiese und gastronomischer Betreuung. Ein Platz zum Entspannen.




Druckansicht
 
Fremdenverkehrsbüro Rechenberg-Bienenmühle
09623 Rechenberg-Bienenmühle, An der Schanze 1
eMail: info ( at ) fva-holzhau.de - Impressum
..in Ruhe aktiv sein. Das ganze Jahr Urlaub!