Zurück zum Seitenanfang
Startseite für Ihren Internetbrowser
Startseite für Ihren Internetbrowser
CMS-System inkl. Marketingmodule
CMS-System inkl. Marketingmodule
im Heimathaus Clausnitz, Dorfstraße 53
21. 05. 2019 Spielenachmittag
im Rahmen der Wanderwochen im Erzgebirge
25. 05. 2019 Geführte Wanderung
ein Wandertag für die ganze Familie
30. 05. 2019 Himmelfahrt
am 01. und 2. Juni 2019 im Erzgebirge
01. 06. 2019 Bergbau Erlebnistage
am 01. und 2. Juni 2019 im Erzgebirge
02. 06. 2019 Bergbau Erlebnistage
auf dem Burghof in Rechenberg, An der Schanze 1
02. 06. 2019 17. Bergwiesenfest

Holzhau vom Holzfällerdorf zum Urlauberort

365 Tage bleiben den Organisatoren noch bis zur Eröffnung der 475-Jahrfeier vom 19. bis 21. Juni 2009 in Holzhau. (Siehe dazu auch Artikel in Rubrik Neuigkeiten auf Startseite) Als die sich vor mehr als einem Jahr zusammenfanden, um nach Ideen zu suchen, wie das Fest ausgestaltet werden könnte, wurde sich auch vorgenommen, die Geschichte des Ortes mittels Tafeln darzustellen.

Heute, am 19. Juni 2008, wurden 20 Tafeln den jeweiligen Haus- bzw. Grundstückseigentümern übergeben, und das ging dem voraus:

Der Fremdenverkehrs- und Heimatverein Holzhau 1934 e.V., beraten und unterstützt von Projektmanagement Heinz Lohse, stellte unter dem Projektnamen "Holzhau vom Holzfällerdorf zum Urlauberort" einen Fördergeldantrag über "Lokales Kapital für soziale Zwecke im Freistaat Sachsen". Dann folgten Gespräche vor Ort und 20 Objekte in Holzhau wurden ausgewählt und ihre Geschichte wurde gemeinsam mit den heutigen Eigentümern recherchiert. Nach der Gestaltung durch Herrn Lohse erfolgte die Herstellung in Zusammenarbeit mit der ortsansässigen Firma Wagner Werbung.

Die Tafeln werden in den nächsten Tagen aufgestellt und damit beginnt sich der Ort zu schmücken für das große Fest in einem Jahr.

Die Tafeln, so hoffen alle, die an der Entstehung mitgearbeitet haben, werden bei Gästen und auch unseren Einwohnern auf viel Interesse stoßen, denn sie ermöglichen einen besonderen Blick in die Ortsgeschichte.

Ein Dank geht an alle, die dazu beigetragen haben, dass nun schon ein Vorhaben aus dem Festprogramm umgesetzt werden konnte - so kann es noch 364 Tage weiter gehen, dann wir unser Fest ein Erfolg.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen »schließen