Zurück zum Seitenanfang
Startseite für Ihren Internetbrowser
Startseite für Ihren Internetbrowser
CMS-System inkl. Marketingmodule
CMS-System inkl. Marketingmodule
Lanlaufwettkampf in Holzhau
20. 01. 2019 58. Steinkuppenlauf
Ski-Kindertag am Skilift in Holzhau
20. 01. 2019 World Snow Day
Präsentiert von Globetrotter Ausrüster
25. 01. 2019 16. Holzhauer Telemark - Tage
16.00 bis 18.00 Uhr Parkplatz am EDEKA-Markt in Bienenmühle
02. 02. 2019 Mariä Lichtmess
am Skilift in Holzhau
02. 02. 2019 Ladys Skitestevent
am Skilift in Holzhau
03. 02. 2019 Ladys Skitestevent
am Skilift in Holzhau
09. 02. 2019 Carving Skitesttag
Das Jahr 2015 in der RathausGalerie 

Die erste Ausstellung des Jahres 2015 hatte den Titel Gesehen und gemalt. Wir und auch die zahlreichen Besucher konnten sich freuen, dass Manfred Priemer aus Freiberg seine Arbeiten in unserer Galerie ausstellte, denn ein Besuch dieser ausstellung war wirklich lohnenswert. Bis zum 17. April waren die Landschaftsbilder, meist in Acryl, zu sehen.

In der zweiten Ausstellung hatten die Besucher Gelegenheit, sich auf eine Zeitreise durch die Geschichte unseres Ortes zu begeben. Heinz Lohse hat in seiner Dokumentation Das Adelsgeschlecht von Rechenbergdie Ortsgeschichte sozusagen nachgezeichnet. Interessante Einblicke also, die den Besucher bis zum 26. Juni 2015erwarteten. 

Ab dem 06. Juli 2015war von  Lothar Eckardt eine Fotoausstellung unter dem Titel Augenblicke zu sehen. Momentaufnahmen aus der Natur / unbearbeitete Fotos auf Leinwand gedruckt, Fotos, die den Betrachter beeindruckten und in ihren Bann zogen.

Vom 28. September  bis 11. Dezember 2015 widmete sich Freider Schellenberg in seiner Ausstellung Persönlichkeiten der Eisenbahn.

 Mit einer Winterausstellung unter dem Titel Lichtgestöber stellten vom 21.12.2015 bis 19.02.2016 achtzehn Künstler aus. Alle an dieser letzten Ausstellung in 2015 beteiligten Künstler haben sich in den letzten 10 Jahren in unserer Galerie mit ihren Arbeiten vorgestellt. Nun ist es, Dank und gemeinsam, mit Jens Hermann gelungen, so unterschiedliche Malerei- und Darstellungstechniken, so unterschiedliche Motive und Empfindungen zu einem Thema in einer wunderbaren Ausstellung zusammen zu fügen.

Leider war diese Ausstellung die letzte von Jens Hermann organisierte Ausstellung in unserer Galerie – wir sagen Danke für 10 Jahre Engagement und eine tolle Arbeit.


Diese Seite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen »schließen