Hauptmenü

Bergwiesenfest

Das haben Sie verpasst
« zurück

Burghof Rechenberg-Bienenmühle

Auch zum 14. Berwiesenfest konnten zahlreiche Besucher begrüßt werden, und nach Einschätzung sowohl von Gästen als auch von Händlern und dem Veranstalter, kann wieder von einem gelungenen Fest gesprochen werden - ein Fazit, das als Ansporn gesehen wird, um Ideen zu sammeln und die Vorbereitungen für das 15. Fest zu beginnen.

14. Bergwiesenfest   

Auch in diesem Jahr wird es der Marktbesucher wieder schwer haben, sich zu entscheiden, an welchem Stand er mal ein Produkt kostet oder/und kauft.

Um 09.30 Uhr Start zu einer 10-Kilometer-Wanderung mit den Flinken Knechten durch die Bergwiesen des oberen Freiberger Muldentals (200 Hm).

Ab 10.00 Uhr lädt Kräuterfrau Kerstin Lehmann zu einer Kräuterwanderung zum Thema Johanneskräuter und Frauenkräuter über den Kräuterpfad ein. Ebenfalls um 10.00 Uhr öffnet der Natur- und Handwerkermarkt -> Korbflechten, Papierschöpfen, Spezialitäten von Direktvermarktern, Holzbastelstand, Besuch des Bauerngartens am Flößerhaus und ab 11.00 Uhr Bergwiesenexkursion.

Infos zeitnah und beim Veranstalter: Landschaftspflegeverband „Mulde/Flöha“ e.V. Tel.: 037293 89989

fva

Druckansicht
 
Fremdenverkehrsbüro Rechenberg-Bienenmühle
09623 Rechenberg-Bienenmühle, An der Schanze 1
eMail: info ( at ) fva-holzhau.de - Impressum
..in Ruhe aktiv sein. Das ganze Jahr Urlaub!